Es sind 6 User im Chat:
@Kleiner_cologne
%|Traumbot
+Joschi
+Liho
+lilchris
+Maxi
Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL | Andere Einteiler | Bettdecke in Kleidungsstück ummodeln lassen?
Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Nach oben springen
 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender

Anzeigen
» Amazon.de
» Amazon Prime
» Shop-Apotheke.com
» Spenden
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL » Einteiler » Andere Einteiler » Bettdecke in Kleidungsstück ummodeln lassen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bettdecke in Kleidungsstück ummodeln lassen?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Aufzugstinki
Tripel-As


images/avatars/avatar-272.jpg

Beiträge: 230
Wohnort: Salzgitter

Bettdecke in Kleidungsstück ummodeln lassen? Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Mahlzeit liebe Gemeinde, ich habe gerade zufällig noch eine alte aber sehr gut erhaltene Bettdecke gefunden, die ich nicht mehr brauche, weil da das passende Kissen dazu schon lange fehlt. Wie es abhanden kam, weiß ich allerdings bis heute nicht.

Aber jetzt zum wichtigen Teil:

Die Bettdecke hat ein Rosa/Weiß kariertes Muster und für mich ist so ein Stoff viel zu schade für die Altkleidersammlung. Ich hätte gerne so eine Art Partner-Look für Puppe (Babygröße 62) & für mich selbst (Damengröße 42/44). Die Decke hat ein Maß 135x200cm, ist also eine Erwachsenen-Bettdecke. Ich hätte gerne so etwas wie Bodykleider und die beiden Partnerlook-Kleidungsstücke wären dann ein Unikat, was nicht jeder hat. Kennt sich jemand mit dem Ummodeln von Bettdecken, die man nicht mehr braucht in AB-Kleidung aus? Ich traue mich mit meiner Vorstellung nicht in eine Schneiderei, weil mir das zu peinlich wäre. außerdem darf vor allem bei meiner Körperstatur das, was früher mal eine Bettdecke war nicht zu eng sein, daher frage ich, ob sich von euch jemand auskennt und auch bereit ist, mich dabei zu unterstützen.

MFG Leonie

__________________
Finger weg von Babys! Signatur gegen Missbrauch-Erfahrungen.
27.05.2018 22:35 Aufzugstinki ist offline E-Mail an Aufzugstinki senden Beiträge von Aufzugstinki suchen Nehme Aufzugstinki in Deine Freundesliste auf
Teufelchen
Grünschnabel


images/avatars/avatar-15.gif

Beiträge: 90
Wohnort: BW

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Also eine Decke wird nicht gerade ausreichen! Ich weiß zwar nicht welche Größe Du hast und wie das auch aussehen soll doch kann man davon ausgehen, das der Verschnitt schon recht groß ist (30- 40%) Aber wenn Du so etwas machen willst, sind schon schneiderische Kenntnisse von nöten! Du musst ein Schnittmuster entwerfen. Dann sollte eine Nähmaschiene vorhanden sein mit der man auch OVerlook- Stiche machen kann. Ich habe zu einen Leoparden- Onesie einen gleichen Onesie für einen Teddybären angefertigt (35 cm groß) und ich kann Dir versichern, das Du lieber einen Großen zusammen nähst! Dann bei dem dicken Stoff (Bettdecke ist dicker als Doppelkuschelfleece) wird es noch schwieriger!
Aber ich will Dir nicht den Mut nehmen! Viel Glück bei der Herstellung!
Gruß
Teufelchen
29.05.2018 15:30 Teufelchen ist offline E-Mail an Teufelchen senden Beiträge von Teufelchen suchen Nehme Teufelchen in Deine Freundesliste auf
Aufzugstinki
Tripel-As


images/avatars/avatar-272.jpg

Beiträge: 230
Wohnort: Salzgitter

Themenstarter Thema begonnen von Aufzugstinki
Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Antwort, um mich genauer auszudrücken geht es um einen Bettbezug, mit dem man beziehen kann. Ob es sich um einen Mikrofaserstoff oder Baumwolle handelt, weiß ich jetzt selber nicht mehr genau. Ich brauche Erwachsenengröße 42/44! Da ich mich mit schneidern jedoch nicht auskenne, brauche ich einen Unterstützer, weil mein Vorhaben sonst völlig hinüber sein wird ohne jegliche Erfahrung.

__________________
Finger weg von Babys! Signatur gegen Missbrauch-Erfahrungen.
29.05.2018 18:53 Aufzugstinki ist offline E-Mail an Aufzugstinki senden Beiträge von Aufzugstinki suchen Nehme Aufzugstinki in Deine Freundesliste auf
Teufelchen
Grünschnabel


images/avatars/avatar-15.gif

Beiträge: 90
Wohnort: BW

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Allso ein Bezug für eine Einziedecke? Aus einem bedruckten Baumwoll- Betbezug hatte ich mir mal einen Overall versucht zu schneidern. Hatte soweit auch geklappt, doch war der Stoff nicht sehr langlebieg und verlohr recht schnell die Farben. Auch im Schnritt wurde er sehr schnell dünn und brüchig! Ich würde davon abraten! Es gibt im Stoffhandel verschiedene Shnittmuster für Overalls zu kaufen bestimmt auch für Bodys. Aber ohne erfahrungen und Nähmaschine würde ich mich da nicht heranwagen.
Gruß
Teufelchen
04.06.2018 18:50 Teufelchen ist offline E-Mail an Teufelchen senden Beiträge von Teufelchen suchen Nehme Teufelchen in Deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL » Einteiler » Andere Einteiler » Bettdecke in Kleidungsstück ummodeln lassen?

Views heute: 5.803 | Views gestern: 3.927 | Views gesamt: 47.621.443


Impressum

Hier findest Du ein Windelforum mit vielen Infos zum Thema Adult Baby (AB), Diaper Lover (DL), Erwachsene Babys, Windeln und Schnuller für Erwachsene. Aber auch Adult Child und Babyfurs kommen hier nicht zu knapp. Natürlich gibt es hier in diesem Forum auch einen Chat um sich mit vielen Leuten zu unterhalten und/oder Tipps damit Ihr günstig Windeln kaufen könnt. Es gibt auch einen Bereich für Strampler und Onesies für Erwachsene. Auch über Latzhosen für Erwachsene und Kinder darf gesprochen werden.
Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH