Es sind 7 User im Chat:
+Kleiner_cologne
%|Traumbot
+BubuLiho
+Joschi
+lilchris
+Maxi
Froschi
Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL | Diaperlover | Einlagen benutzen
Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Nach oben springen
 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender

Anzeigen
» Amazon.de
» Amazon Prime
» Shop-Apotheke.com
» Spenden
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL » Forenübersicht » Diaperlover » Einlagen benutzen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Einlagen benutzen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Schese9966
Jungspund


Beiträge: 12
Wohnort: Schweiz

Einlagen benutzen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ich habe hier im Forum gelesen dass ihr Einlagen zusätzlich in die Windeln legt. Dies hat mich verführt es auch zu probieren, mit einer Stabwindeleinlage von der Migros. Das Resultat war nicht erfreulich, beim gehen zerknittert die Einlage, mein Pfläumlein fing an zu brennen. Die Tena Ultima konnte ihre Vorteile von der Längsverteilung nicht mehr erfüllen. Fazit, ich musste mich in der Stadt frisch Wickeln lassen von meinem Mann, der sich einmal mehr köstlich amüsiert hat und mit seiner Art auch mich wieder zum lachen brachte.
Ach noch was, die erste Strumpfhose habe ich beim Anziehen zerrissen weil mein Windelpack im Schritt die Strumpfhose überlastet hat.
Seit Ihr sicher dass Einlagen zusätzlichen nutzen bringen, oder nur das Windelpack grösser macht?
Mit meinen Gummihöschen fühle ich mich viel wohler, die Ränder mit Nivea einschmieren und nichts scheuert im Schritt und Bauch. Auch beim Anziehen und schliessen der Druckknöpfe verteilt sich der Rand besser im Schritt.
Gruess Schese
01.03.2019 09:06 Schese9966 ist offline E-Mail an Schese9966 senden Beiträge von Schese9966 suchen Nehme Schese9966 in Deine Freundesliste auf
colognefire
Kleiner Drache Tabaluga...


images/avatars/avatar-5.gif

Beiträge: 713
Wohnort: Köln

RE: Einlagen benutzen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hi Schese,

die Einlagen von Migros kenne ich nicht, liegt wohl daran, dass es hier in Deutschland kein Migros hat Augenzwinkern

Aber vielleicht sind es einfach keine guten Einlagen. Auch sollte man darauf achten, dass die keine Folie haben.

Einlagen bringen zusätzliche Saugstärke, in meinem Fall sorgen sie auch dafür, dass die Windeln nicht an den Bündchen auslaufen.

Nivea und Gummihose sind eine sehr sehr schlechte Kombination, Nivea ist fetthaltig und sorgt mit der Zeit dafür dass die Gummihosen brüchig werden. Latexhosen können sich auch mit der Zeit einfach auflösen, wenn sie zu lange mit fetthaltigen Pflegemitteln in Kontakt kommen.

Besser ist Puder!

Übrigens sollte man Gummihosen (überhaupt Plastikkleidung) niemals mit Weichspüler waschen, das hat den selben Effekt wie mit Creme, es trocknet aus und wir brüchig.

__________________
Auf Windelsehen!
colognefire
Kleines Babydrachi

Meine Amazon Wunschlisten!



Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich: Du darfst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in
veränderter Form veröffentlichen.

01.03.2019 14:44 colognefire ist offline E-Mail an colognefire senden Beiträge von colognefire suchen Nehme colognefire in Deine Freundesliste auf
Schese9966
Jungspund


Beiträge: 12
Wohnort: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Schese9966
Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für deinen Tipp.
Dann verwende ich in Zukunft Baby Puder das hilft auch beim gleiten auf der Haut.
Die Migros Stabwindeleinlage hat einer Folie aber ich habe sie der Länge nach eingeschnitten. Müsste ich sie noch befestigen?
01.03.2019 17:47 Schese9966 ist offline E-Mail an Schese9966 senden Beiträge von Schese9966 suchen Nehme Schese9966 in Deine Freundesliste auf
colognefire
Kleiner Drache Tabaluga...


images/avatars/avatar-5.gif

Beiträge: 713
Wohnort: Köln

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Befestigen wäre eine Idee, vielleicht oben und unten einen dünnen Streifen doppelseitiges Klebeband oder so, damit sie an Ort und Stelle bleibt.

Hab ich zwar noch nie gemacht, aber ich kann mir vorstellen, dass das funktioniert.

__________________
Auf Windelsehen!
colognefire
Kleines Babydrachi

Meine Amazon Wunschlisten!



Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich: Du darfst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in
veränderter Form veröffentlichen.

01.03.2019 19:30 colognefire ist offline E-Mail an colognefire senden Beiträge von colognefire suchen Nehme colognefire in Deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL » Forenübersicht » Diaperlover » Einlagen benutzen

Views heute: 1.612 | Views gestern: 3.792 | Views gesamt: 46.909.021


Impressum

Hier findest Du ein Windelforum mit vielen Infos zum Thema Adult Baby (AB), Diaper Lover (DL), Erwachsene Babys, Windeln und Schnuller für Erwachsene. Aber auch Adult Child und Babyfurs kommen hier nicht zu knapp. Natürlich gibt es hier in diesem Forum auch einen Chat um sich mit vielen Leuten zu unterhalten und/oder Tipps damit Ihr günstig Windeln kaufen könnt. Es gibt auch einen Bereich für Strampler und Onesies für Erwachsene. Auch über Latzhosen für Erwachsene und Kinder darf gesprochen werden.
Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH